Ihr Wetter in Berlin und Brandenburg

Herzlich Willkommen auf wetterstats.de - Ihr Wetter in Berlin und Brandenburg.

Hier finden Sie - kurzgefasst - alle wichtigen Wetterdaten sowie Wetterwarnungen von unseren Wetterstationen in Berlin-Pankow, Finowfurt, Frankfurt (Oder), Großziethen und Petershagen/Eggersdorf. Die Daten werden minütlich erfasst und aufbereitet.

Wählen Sie über das Menü oben links Ihren gewünschten Standort aus um zur jeweiligen Wetterseite zu gelangen und die ausgegrauten Menüpunkte zu aktivieren.

Wünschen Sie weitergehende Informationen und Statistiken zu unseren Stationen, besuchen Sie bitte unsere Desktopversion von wetterstats.de
Berlin-Pankow
Wetter am 20.02.2020 um 13:15 Uhr
Bedeckt, leichter Regen
Bedeckt, leichter Regen

Messwerte
Temperatur:
6.5°C Tendenz leicht fallend
Luftdruck:
1016.3 hPa Tendenz leicht fallend
Luftfeuchte:
85% Tendenz leicht steigend
W-Stärke:
1.7 km/h (0 Bft)
W-Böe:
6.4 km/h (1 Bft)
Regen (heute):
0.2 l/m²
Finowfurt
Wetter am 20.02.2020 um 13:15 Uhr
Bedeckt
Bedeckt

Messwerte
Temperatur:
6.7°C Tendenz leicht fallend
Luftdruck:
1017.0 hPa Tendenz leicht fallend
Luftfeuchte:
77% Tendenz leicht steigend
W-Stärke:
10.1 km/h (2 Bft)
W-Böe:
24.1 km/h (4 Bft)
Regen (heute):
0.0 l/m²
Frankfurt (Oder)
Wetter am 20.02.2020 um 13:15 Uhr
Sonnig mit wenigen Wolken
Sonnig mit wenigen Wolken

Messwerte
Temperatur:
7.4°C Tendenz leicht fallend
Luftdruck:
1017.5 hPa Tendenz leicht fallend
Luftfeuchte:
66% Tendenz leicht steigend
W-Stärke:
9.3 km/h (2 Bft)
W-Böe:
20.9 km/h (4 Bft)
Regen (heute):
0.0 l/m²
Wichtiger Hinweis
Die aktuellen Planungen sehen die Inbetriebnahme der zwei weiteren Stationen Großziethen und Petershagen/Eggersdorf in folgendem Zeitraum vor:

- Großziethen: Q1/2020,
- Petershagen: Q1/2020.
Wetterstats auf Facebook und Twitter
Sie möchten die Inbetriebnahme unserer neuen Wetterstation nicht verpassen und auch sonst über das Wettergeschehen in Berlin und Brandenburg auf dem Laufenden gehalten werden? Dann abonnieren Sie einfach unseren Blog-Newsletter, folgen uns auf Twitter oder Facebook.

Während wir in unserem Newsletter meist in die Vergangenheit schauen und Geschehenes zusammenfassen, informieren wir Sie über unsere Social-Media-Accounts über tagesaktuelle Ereignisse.